Etwas ist schiefgelaufen

Du kannst versuchen die Seite erneut hochzuladen. Wenn der Fehler weiterhin besteht, bitten wir dich mit uns Kontakt aufzunehmen auf kontakt@boldbooks.de.

Fehlercode 418

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Nutzungsbedingungen boldbooks.com

Zuletzt geändert am 20.12.21
 

1. Geltungsbereich, Änderungen der Nutzungsbedingungen

2. Anmeldung, Voraussetzungen für die Teilnahme, rechtsgeschäftliche Erklärungen

3. Beendigung, Sperrung des Mitgliedskontos

4. Allgemeine Pflichten des Nutzers

5. Verantwortlichkeit, verbotene Inhalte und Verhaltensweisen

6. Inhalte von Nutzern

7. Hinweise auf Rechtsverletzungen

8. Datenschutz

9. Gewährleistungsausschluss, Links

10. Haftung und Haftungsbeschränkung

11. Haftungsfreistellung

12. Marken und sonstige Schutzrechte von boldbooks.com

13. Anwendbares Recht, Erfüllungsort, Gerichtsstand, Verbraucherschlichtung, Sonstiges

14. Für Autoren

15. Für Dienstleister
 

1. Geltungsbereich, Änderungen der Nutzungsbedingungen

1.1 BoldBooks (Betreiber der Plattform, nachfolgend auch "boldbooks.com" oder "Wir") stellt Ihnen (als „Nutzer") sein Angebot auf Grundlage dieser Nutzungsbedingungen zur Verfügung. Alle Rechte an dem Angebot unter www.boldbooks.com stehen ausschließlich boldbooks.com zu. Mit der Registrierung oder der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Geltung der Nutzungsbedingungen einverstanden. Wenn Sie nicht an diese Nutzungsbedingungen gebunden sein möchten, dürfen Sie die angebotenen Dienste nicht nutzen.

1.2 boldbooks.com behält sich das Recht vor, die Nutzungsbedingungen mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. In diesem Fall wird boldbooks.com Ihnen vorher Änderungen an den

Nutzungsbedingungen mitteilen und Sie dabei darauf hinweisen, dass die Änderungen als angenommen gelten, wenn Sie nicht binnen vier Wochen den Änderungen widersprechen, oder sobald Sie den Dienst erneut nutzen. Über Änderungen dieser Nutzungsbedingungen oder sonstige Angelegenheiten können wir Sie auch dadurch informieren, dass wir Hinweise oder Links in unserem Angebot veröffentlichen.

2. Anmeldung, Voraussetzungen für die Teilnahme, rechtsgeschäftliche Erklärungen

2.1 Teilnahmeberechtigt sind nur Nutzer, die voll geschäftsfähig sind oder mit Zustimmung Ihrer gesetzlichen Vertretungsberechtigten handeln.

2.2 Sie sind verpflichtet, wahrheitsgemäße, genaue, aktuelle und vollständige Angaben nach der Vorgabe des Anmeldeformulars zu machen und Ihre Daten im Mitgliedskonto stets aktuell und richtig zu halten. Mehrfache Anmeldungen unter verschiedenen Mitgliedsnamen sind untersagt. Nach der Registrierung erhalten Sie ein Passwort und eine Bezeichnung für Ihr Mitgliedskonto zugeteilt.

2.3 Wir weisen darauf hin, dass Ihnen rechtsgeschäftliche Erklärungen (z.B. Bestätigungsnachricht, Änderungen der Nutzungsbedingungen) per E-Mail zugehen können. Diese gelten insbesondere dann als zugegangen, wenn sie unter normalen Umständen im Ihrem Postfach auf boldbooks.com abrufbar sind.

2.4 Ihr Mitgliedskonto ist nicht übertragbar oder vererbbar.

3. Beendigung, Sperrung des Mitgliedskontos

3.1 Sie können Ihr Mitgliedskonto zu jeder Zeit aus welchem Grund auch immer löschen. Die daraus folgende Löschung von Daten umfasst nicht Beiträge und Nachrichten, die Sie vor diesem Zeitpunkt in unserem Dienst veröffentlich bzw. verfasst haben sowie Daten zu deren Aufbewahrung wir gesetzlich verpflichtet oder berechtigt sind.

3.2 Sie sind damit einverstanden, dass auch boldbooks.com nach eigenem Ermessen und aus welchem Grund auch immer Ihr Passwort, Ihr Mitgliedskonto (oder Teile bzw. bestimmte Inhalte darin) oder jede sonstige Benutzung unserer Dienste durch Sie beendet und jeglichen Ihrer Inhalte löschen kann. Dies gilt insbesondere, falls Sie die boldbooks.com-Dienste längere Zeit nicht genutzt haben oder falls boldbooks.com davon ausgeht, dass Sie diese Nutzungsbedingungen verletzt oder wesentliche Grundgedanken der Nutzungsbedingungen nicht befolgt haben.

3.3 Sie sind damit einverstanden, dass jegliche Unterbrechung Ihres Zugangs zu den boldbooks.com-Diensten gemäß den Bestimmungen dieser Vereinbarung ohne vorherige Mitteilung durchgeführt werden kann und dass boldbooks.com Ihr Mitgliedskonto und alle Informationen und Dateien unverzüglich sperren oder löschen und/oder jeglichen weiteren Zugang zu solchen Dateien oder zum Angebot unterbinden kann.

3.4 Im Falle einer Löschung Ihres Mitgliedskontos oder wenn Sie bereits einmal von den boldbooks.com-Diensten ausgeschlossen wurden, können Sie nur nach unserer vorherigen schriftlichen und ausdrücklichen Zustimmung wieder Zugang zu unserem Angebot erhalten. Sie dürfen einem Nutzer, dessen Mitgliedskonto gelöscht oder gesperrt wurde, auch nicht über Ihr Mitgliedskonto oder mit Hilfe Ihres Mitgliedskontos dabei behilflich sein, Zugang zum Angebot zu erhalten.

3.5 Die Verpflichtungen nach Ziff. 4.2, 4.3, 5, 6, 10, 11, 12, 13 und 14 gelten auch nach Löschung des Mitgliedskontos weiter, soweit sich ihre Anwendung auf Ihr Verhalten vor dem Zeitpunkt der Löschung bezieht.

4. Allgemeine Pflichten des Nutzers

4.1 Sie haben dafür Sorge zu tragen, dass Ihr Mitgliedskonto nur von Ihnen selbst genutzt wird und müssen zu diesem Zweck insbesondere Ihr Passwort geheim halten.

4.2 Sie erkennen an, dass der Inhaber eines Mitgliedskontos in vollem Umfang für alle Aktivitäten, die über sein Mitgliedskonto ausgeübt werden, verantwortlich ist. Falls Sie einer anderen Person, z.B. einem Minderjährigen ohne Zustimmung von dessen Erziehungsberechtigten, die Nutzung Ihres Accounts gestattet haben, erkennen Sie an, dass Sie voll verantwortlich sind für die Handlungen dieses Nutzers, die Kontrolle des Zugangs, die Nutzung des Angebots durch den Nutzer und die Folgen jeden Missbrauchs.

4.3 Sie informieren uns unverzüglich über jede missbräuchliche Benutzung Ihres Passwortes oder Mitgliedskontos sowie über jegliche sonstige Verletzung von Sicherheitsvorschriften und haften gegenüber boldbooks.com für von Ihnen verursachte Missbräuche Ihres Mitgliedskontos.

4.4 Sie werden selbst auf eigene Kosten die für die Teilnahme erforderlichen technischen Voraussetzungen (z.B. Internetanschluss, Mobilfunkanschluss) beschaffen.

4.5 Sie verpflichten sich, Handlungen zu unterlassen, welche die Funktionsfähigkeit unserer Dienste beeinträchtigen oder beeinträchtigen können (z.B. durch Software oder sonstige Scripts). Das gilt insbesondere auch für den Einsatz von "robot", "spider" oder "offline-reader" Software, die Nutzeranfragen über das Internet automatisch erzeugen. Ebenso unterlassen Sie es, Ihnen nicht von uns hierfür zur Verfügung gestellte Bereiche der Website, einschließlich Bereichen anderer Nutzer, zu modifizieren, zu überschreiben, zu kopieren oder zu verbreiten, insbesondere unter Umgehung technischer Schutzmaßnahmen z.B. gegen Download.

4.6 Sie dürfen unser Angebot oder Teile davon, den Einsatz unseres Angebots durch Sie als Dienstleistung oder den Zugang zu unserem Angebot nicht ohne unsere vorherige schriftliche Einwilligung für kommerzielle Zwecke gleich welcher Art nutzen; z.B. nachahmen, verkaufen, vermieten oder für eigene oder fremde Werbezwecke nutzen oder anbieten.

5. Verantwortlichkeit, verbotene Inhalte und Verhaltensweisen

5.1 Die Verantwortung für sämtliche Informationen, Daten, Texte, Software, Musik, Geräusche, Photos, Graphiken, Videos, Nachrichten oder sonstige Materialien ("Inhalt"), die unter Verwendung des boldbooks.com-Dienstes von Ihnen oder anderen Nutzern gespeichert, veröffentlicht oder übermittelt werden, insbesondere in den Foren, liegt ausschließlich und uneingeschränkt bei der Person, von der ein solcher Inhalt stammt; also z.B. für Inhalte, die Sie selbst geschaffen haben, aber auch für Inhalte, die Sie aus anderen Quellen erworben haben, und die Sie unter Nutzung unseres Angebots in unseren Diensten speichern, veröffentlichen und/oder übermitteln, ausschließlich und uneingeschränkt bei Ihnen.

5.2 boldbooks.com kontrolliert Inhalte, die Sie oder andere Nutzer über unsere Dienste speichern, veröffentlichen und/oder übermitteln, grundsätzlich nicht und übernimmt deshalb keine Gewähr für die Richtigkeit, Angemessenheit und Qualität solcher Inhalte. Sie sind sich bewusst, dass Sie durch die Benutzung des Angebots einem Inhalt ausgesetzt sein können, der beleidigend, anstößig oder in sonstiger Weise zu beanstanden ist, wenn der für diesen Inhalt verantwortliche Nutzer sich nicht an die Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen oder der einschlägigen Gesetze hält.

5.3 Sie dürfen im Rahmen der Nutzung der boldbooks.com-Dienste nicht:

Daten, Texte, Bilder, Dateien, Links, Software oder sonstige Inhalte speichern, veröffentlichen und/oder übermitteln, die nach den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen oder nach der Einschätzung von boldbooks.com rechtswidrig, schädigend, bedrohend, missbräuchlich, belästigend, verleumderisch oder beleidigend, vulgär, obszön, Hass erregend, rassistisch oder in sonstiger Weise zu beanstanden sind oder Minderjährigen in irgendeiner Weise Schaden zufügen können, insbesondere pornografisch, Gewalt verherrlichend oder sonst jugendgefährdend sind. Inhalte speichern, veröffentlichen und/oder übermitteln, die Rechte Dritter, insbesondere Patente, Marken, Urheber- oder Leistungsschutzrechte, Geschäftsgeheimnisse, Persönlichkeitsrechte oder Eigentumsrechte verletzen; Material speichern, veröffentlichen und/oder übermitteln, das Software-Viren oder andere Informationen, Dateien oder Programme enthält, die dazu gedacht oder geeignet sind, die Funktion von Computer Soft- oder Hardware oder von Telekommunikationsvorrichtungen zu unterbrechen, zu zerstören oder einzuschränken;

Inhalte speichern, veröffentlichen und/oder übermitteln, zu deren Weitergabe Sie nicht berechtigt sind; Inhalte speichern, veröffentlichen und/oder übermitteln, die geeignet sind unmittelbar oder mittelbar zu Körper- oder Sachschäden zu führen; sich in den boldbooks.com-Diensten als eine andere Person ausgeben, z.B. als ein Vertreter von boldbooks.com, oder als ein in sonstiger Weise für das Angebot Verantwortlicher, oder eine nicht bestehende Beziehung zu solchen Personen vorgeben; Kopfzeilen fälschen oder in sonstiger Weise Erkennungszeichen manipulieren, um die Herkunft eines Inhalts, der im Rahmen des Angebots übertragen wird, zu verschleiern; unerbetene Werbung, Promotionsmaterial, Junk- oder Massen-E-Mails bzw. -SMS ("Spam"), Kettenbriefe, Schneeballsysteme oder sonstige Werbung speichern, veröffentlichen und/oder übermitteln; im Zusammenhang mit der Nutzung unseres Angebots nationale oder internationale Rechtsvorschriften inkl. Börsenregeln (z.B. der New York Stock Exchange, der American Stock Exchange, der NASDAQ oder der Börse Frankfurt) verletzen; irgendjemanden, sei es eine natürliche oder juristische Person oder ein Unternehmen, belästigen, beleidigen, bedrohen, verleumden, in Bedrängnis oder Verlegenheit bringen oder ihr in sonstiger Weise Unannehmlichkeiten verursachen oder in Bezug auf eine natürliche oder juristische Person oder ein Unternehmen unwahre Tatsachen behaupten oder verbreiten; persönliche Daten über andere Benutzer sammeln, speichern oder übermitteln, soweit die Betroffenen damit nicht einverstanden sind; Rechtsberatung betreiben bzw. Beiträge einstellen, die als Rechtsberatung verstanden werden.

5.4 Auch wenn wir Inhalte von Nutzern grundsätzlich nicht überprüfen oder kontrollieren, behalten wir uns jedoch das Recht vor, Inhalte, die über unser Angebot zugänglich sind, ohne Angabe von Gründen mit sofortiger Wirkung zurückzuweisen, zu sperren, zu löschen oder ggf. an einem anderen Ort innerhalb des Angebots zu veröffentlichen, insbesondere uns zur Kenntnis gekommene Inhalte von Nutzern, die gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen.

6. Inhalte von Nutzern

6.1 boldbooks.com gestattet Ihnen, unsere Dienste im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen und den Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen zu verwenden, um Inhalte zu speichern, zu veröffentlichen, zu übermitteln und mit anderen Nutzern zu teilen. boldbooks.com beaufsichtigt Sie dabei nicht und beansprucht keine Inhaberschaft an Ihren Inhalten.

6.2 Bei Nutzung unseres Angebots beauftragen Sie uns nach den Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen mit der Speicherung und öffentlichen Zugänglichmachung Ihrer Inhalte im Rahmen unsers Angebots in seiner jeweiligen gegenwärtigen oder zukünftigen Gestaltung (z.B. gegenwärtig im Internet, zukünftig ggf. auch als mobiler Datendienst). Mit dem Einsenden eines Beitrags erklären Sie sich mit der Veröffentlichung, Speicherung und Weiterverarbeitung Ihres Beitrags in diesem Zusammenhang ausdrücklich einverstanden.

6.3 Ihnen ist bekannt, dass in unserem Angebot und damit im Umfeld Ihrer Inhalte, ggf. auch vor und nach Ihren Inhalten (insbesondere bei Bildern, Audiobeiträgen und Videos) von uns vermarktete Werbung stattfindet und sie erklären sich hiermit ausdrücklich einverstanden. Sie gestatten uns ferner, von Bildern und Videos zur besseren Nutzung unseres Angebots, insbesondere durch eine Suchfunktion, verkleinerte Bilder (Thumbnails) herzustellen und in den boldbooks.com-Diensten zu nutzen. Ihnen ist auch bekannt, dass die technische Verarbeitung und Übertragung unseres Angebots, einschließlich der von Ihnen eingegebenen Inhalte, es notwendig machen kann, Übertragungen über verschiedene Netzwerke vorzunehmen und/oder technische Veränderungen vorzunehmen, um den technischen Anforderungen verbundener Netzwerke oder sonstiger technischer Einrichtungen zu entsprechen.

6.4 Sie garantieren uns gegenüber, dass Sie alle erforderlichen Rechte in Bezug auf die Inhalte besitzen, für die Sie unser Angebot zur Speicherung, Veröffentlichung und/oder Übermittlung verwenden und dass Sie damit keine Rechte Dritter, gleich welcher Art, keine gesetzlichen Bestimmungen und auch nicht die Regeln dieser Nutzungsbedingungen, insbesondere nicht die in Ziff. 5.3 niedergelegten Regeln verletzen. Falls Sie selbst nicht Inhaber der Rechte an einem von Ihnen eingegebenen Inhalt sind, garantieren Sie, dass Sie alle erforderlichen Rechtsübertragungen, Lizenzen, Gestattungen, Einwilligungen und dergleichen wirksam eingeholt haben. Für den Fall, dass Sie gegen diese Garantien oder eine von Ihnen verstoßen, stellen Sie uns nach Ziff. 12 von jeglicher Haftung Dritten gegenüber frei und halten uns in vollem Umfang schadlos.

6.5 boldbooks.com ist berechtigt, Inhalte zu speichern und an Dritte weiterzugeben, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben oder nach pflichtgemäßem Ermessen notwendig und rechtlich zulässig ist, um (a) gesetzliche Bestimmungen oder richterliche oder behördliche Anordnungen zu erfüllen, (b) diese Nutzungsbedingungen durchzusetzen, (c) auf die Geltendmachung einer Rechtsverletzung durch Dritte zu reagieren oder (d) die Rechte, das Eigentum oder die persönliche Sicherheit von boldbooks.com, seinen Nutzern oder der Öffentlichkeit zu wahren.

7. Hinweise auf Rechtsverletzungen

7.1 boldbooks.com respektiert das geistige Eigentum Dritter und fordert seine Nutzer auf, dies ebenfalls zu tun.

7.2 Falls Sie der Ansicht sind, dass Ihre Urheberrechte durch Inhalte eines anderen Nutzers verletzt werden, der unser Angebot zur Speicherung, Veröffentlichung oder Übermittlung seiner Inhalte nutzt, teilen Sie uns dies bitte unter Angabe der folgenden Informationen mit: eine Beschreibung des urheberrechtlich geschützten Werkes, das Ihrer Ansicht nach verletzt wurde; eine Beschreibung, wo sich das Material befindet, das Ihrer Ansicht nach Urheberrechte verletzt; eine elektronische oder handschriftliche Unterschrift der Person, die berechtigt ist, für den Rechtsinhaber zu handeln; Ihre Anschrift, Telefonnummer und E-Mail Adresse; eine Erklärung von Ihnen, dass nach Ihrem besten Wissen und Gewissen die beanstandete Benutzung nicht durch den Inhaber der Urheberrechte, durch dessen Bevollmächtigte oder durch Rechtsvorschriften zugelassen ist; eine eidesstattliche Versicherung von Ihnen, dass die obigen Informationen wahrheitsgemäß sind und dass Sie Inhaber der Urheberrechte oder bevollmächtigt sind, im Namen des Rechteinhabers zu handeln.

7.3 Der Verantwortliche für Urheberrechtsangelegenheiten bei boldbooks.com, dem Urheberrechtsverletzungen mitzuteilen sind, ist die im Impressum genannte Person.

7.4 Bitte informieren Sie uns über alle Verletzungen dieser Nutzungsbedingungen durch unzulässige Inhalte. Wenn Sie feststellen, dass Inhalte anderer Nutzer gegen diese Nutzungsbedingungen oder gesetzliche Bestimmungen verstoßen, benachrichtigen Sie uns bitte über unser Formular „Verstöße melden". Bitte tragen Sie die Identifikationsdaten der Person, die sich nicht an die Regeln hält, zusammen mit dem betreffenden Inhalt oder einer Beschreibung dessen in das entsprechende Formularfeld ein.

8. Datenschutz

Zum Thema Datenschutz beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

9. Gewährleistungsauschluss, Links

9.1 Wir bieten unsere Dienste in der jeweils von uns für gut befundenen Gestaltung und unter dem Vorbehalt, diese jederzeit unterbrechen oder einstellen zu dürfen, an. Sie nutzen unser Angebot auf eigenes Risiko. Dies gilt insbesondere für das Herunterladen oder eine sonstige Nutzung von Inhalten, insbesondere von Inhalten anderer Nutzer, aus unseren Diensten. Sie sind für eventuelle Schäden an Ihrem Computersystem, oder sonstigen zur Nutzung verwendeten technischen Geräten, für den Verlust von Daten oder für sonstige Schäden und auch für Schäden Dritter, die Sie in diesem Zusammenhang verursachen, allein verantwortlich.

9.2 boldbooks.com gewährleistet weder Ihnen gegenüber noch gegenüber sonstigen Personen, dass das Angebot Ihren Anforderungen genügt und zu jeder Zeit ohne Unterbrechung, zeitgerecht, sicher und fehlerfrei zur Verfügung steht. boldbooks.com übernimmt keine Gewährleistung bezüglich der Ergebnisse, die durch die Nutzung des Angebots erzielt werden können, oder bezüglich der Richtigkeit und Zuverlässigkeit der im Rahmen des Angebots erhältlichen Informationen. boldbooks.com gewährleistet auch nicht, dass die für unser Angebot genutzte Hard- und Software zu jeder Zeit fehlerfrei arbeitet oder dass etwaige Fehler in der Hard- oder Software korrigiert werden, und übernimmt keine Haftung für Schäden, die aus der Nutzung oder Unmöglichkeit der Nutzung der

boldbooks.com-Dienste, einschließlich Datenverlust oder Datenkorruption entstehen. Insbesondere haftet boldbooks.com nicht für Kosten der Ersatzbeschaffung oder für Kosten, die im Zusammenhang mit etwa erworbenen Waren oder Dienstleistungen, erhaltenen Nachrichten oder sonstigen Geschäften oder einer Veränderung Ihrer Eingaben oder Daten oder in sonstiger Weise im Zusammenhang mit den boldbooks.com-Diensten entstehen. boldbooks.com übernimmt auch keine Haftung für das Verhalten von Nutzern oder sonstigen Dritten oder für Inhalte oder Erklärungen, die von Nutzern oder sonstigen Dritten im Rahmen des Angebots weitergegeben werden.

9.3 Unser Angebot kann Verweise (Links) zu anderen Websites und Diensten enthalten, einschließlich auch Inhalten, die Nutzern unserer Angebote im Rahmen unserer Dienste auf unseren Servern speichern. Wir kontrollieren die Ziele dieser Verweise nicht, machen uns Inhalte, die auf oder über solche Angebote oder Quellen Dritter zugänglich sind, nicht zu Eigen und schließen jegliche Haftung oder Gewährleistung in Bezug auf diese aus.

10. Haftung und Haftungsbeschränkung

10.1 Schadensersatzansprüche gegen boldbooks.com sind unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen, es sei denn, boldbooks.com, seine gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen haben vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt. Für leichte Fahrlässigkeit haftet boldbooks.com nur, wenn eine für die Erreichung des Vertragszwecks wesentliche Vertragspflicht durch boldbooks.com, ihre gesetzlichen Vertreter oder leitende Angestellte oder Erfüllungsgehilfen verletzt wurde.

10.2 Vorstehende Haftungsbegrenzung gilt nicht für Schadenersatzansprüche, die aus der Verletzung von Leben, Körper, Gesundheit oder der Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie oder einem arglistigen Verschweigen von Mängeln durch boldbooks.com resultieren.

10.3 Soweit boldbooks.com nach Ziffer 1 für leichte Fahrlässigkeit haftet, wird der Schadensersatzanspruch auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden begrenzt.

10.4 Schadenersatzansprüche gegen boldbooks.com verjähren nach Ablauf von 12 Monaten seit ihrer Entstehung, es sei denn, sie basieren auf einer unerlaubten oder vorsätzlichen Handlung.

10.5 Soweit die Haftung von boldbooks.com ausgeschlossen ist, gilt dies auch für mit boldbooks.com verbundene Unternehmen sowie für eine persönliche Haftung der Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter, Gesellschafter und Erfüllungsgehilfen von boldbooks.com und/oder mit boldbooks.com verbundene Unternehmen.

11. Haftungsfreistellung

Sie erklären hiermit, dass Sie boldbooks.com, mit boldbooks.com verbundene Unternehmen sowie die Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter, Gesellschafter und Erfüllungsgehilfen von boldbooks.com und/oder von mit boldbooks.com verbundene Unternehmen in Bezug auf Forderungen oder Ansprüche gleich welcher Art auf erstes Anfordern freistellen und schadlos halten, die von Dritten aufgrund von oder in Zusammenhang mit Inhalten, die Sie im Rahmen der BoldBooks.com-Dienste speichern, veröffentlichen und/oder übermitteln oder die aufgrund Ihrer Nutzung unseres Angebots oder aufgrund von Verletzungen dieser Nutzungsbedingungen oder von Rechten Dritter durch Sie erhoben werden. Dies schließt jeweils auch angemessene Anwalts- und Gerichtskosten ein.

12. Marken- und sonstige Schutzrechte von boldbooks.com

Sie erkennen an, dass sämtliche Rechte am Angebot von boldbooks.com und seiner Kennzeichnung einschließlich etwaiger Marken-, Patent-, Urheber- oder Lizenzrechte oder sonstiger Rechte oder vergleichbarer Rechtspositionen im Verhältnis zu Ihnen ausschließlich boldbooks.com zustehen und werden diese nicht ohne vorherige, ausdrückliche, schriftliche Zustimmung von boldbooks.com nutzen oder Hinweise auf die Rechtsinhaberschaft von boldbooks.com entfernen. Insbesondere dürfen Sie nicht die Marke boldbooks.com nutzen, Software kopieren, ändern, zerlegen, keine Bearbeitung davon herstellen und auch nicht versuchen, den Quellcode ausfindig zu machen, keine Software verkaufen, abtreten, Unterlizenzen diesbezüglich vergeben oder irgendwelche Rechte an der Software übertragen oder sich irgendwelcher Rechte berühmen. Das vorstehende gilt, zur Klarstellung, nicht für Ihre eigenen Inhalte, die Sie in unser Angebot einbringen und für derartige Inhalte anderer Nutzer. Insoweit werden Sie aber die Rechte der jeweiligen anderen Berechtigten an diesen Inhalten respektieren.

13. Anwendbares Recht, Erfüllungsort, Gerichtsstand, Verbraucherschlichtung, Sonstiges

13.1 Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

13.2 Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich zulässig, Mannheim.

13.3 Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Ein Gesellschaftsverhältnis oder ein sonstiges Rechtsverhältnis neben dem hier geregelten Nutzungsverhältnis besteht durch die Betätigung auf unserem Angebot nicht. Änderungen der Vertragsbedingungen bedürfen der Textform. Dies gilt auch für die Aufhebung oder Änderung dieser Textformklausel.

13.4 Sollten einzelne Vertragsbestimmungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Im Falle einer solchen Unwirksamkeit werden die Vertragspartner eine der unwirksamen Regelung wirtschaftlich möglichst nahe kommende rechtswirksame Ersatzregelung treffen. Das Gleiche gilt im Fall einer Regelungslücke.

13.5 Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbelegungsverfahren vor einer

Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (§ 36 Abs. 1 Nr. 1 VSBG).

14. Für Autoren

Definition Herausgeber: Mit Herausgeber ist die Person gemeint, die für den Inhalt des Buches und die Durchführung des Veröffentlichungsvorganges verantwortlich ist und die Rechte zum Verkauf des Buches besitzt. Dies kann ein Verlag oder anderer Dritter sein, aber auch der Autor selbst. Autoren die ihre Bücher im Selbstverlag veröffentlichen, sind selbst verantwortliche Herausgeber.

14.1 Urheberrechte

BoldBooks ist kein Verlag und hat kein Urheberrecht an den Büchern. 

Gemeinnützige Rechte gehören immer dem Urheber und bestehen ewig (Urheberrechtsgesetz § 5).

Der Urheber kann einem Verlag finanzielle Rechte mit Ablauf von 70 Jahren nach dem Todesjahr des Urhebers übertragen (Urhebergesetz § 3). Ein Autor, der in seinem eigenen Verlag veröffentlicht, behält die finanziellen Rechte selbst.

Die Veröffentlichung von Büchern auf BoldBooks ist nur mit Zustimmung aller beteiligten Rechteinhaber gestattet. Liegen die Rechte einem Dritten, muss dieser einer Veröffentlichung zustimmen. Das Obige gilt für alle Originalbücher oder alles andere, was urheberrechtlich geschützt ist. BoldBooks ist nicht verantwortlich für die Verletzung von Rechten Dritter durch den Benutzer. Erhält BoldBooks eine Mitteilung, dass der Verlag die Rechte Dritter verletzt, ist BoldBooks berechtigt, das Buch unverzüglich von boldbooks.no zu entfernen.

14.2 Autorenseiten bei boldbooks.com

BoldBooks erhebt derzeit keine Gebühren für die Erstellung von Autorenseiten. Wir behalten uns das Recht vor, es in einem kostenpflichtigen Service umzuwandeln. Autoren werden darüber einen Monat im Voraus schriftlich, beispielsweise per E-Mail benachrichtigt.

BoldBooks ist nicht verantwortlich für die Inhalte, die der Autor veröffentlicht. Siehe auch “Allgemeinen Nutzungsbedingungen.”

14.3. Bestellung von Dienstleistungen von unseren Dienstleister

Die Website bietet in verschiedenen Bereichen die Möglichkeit, mit Dienstleistern in Kontakt zu treten. Der Preis wird zwischen dem Dienstleister und dem Herausgeber im Voraus vereinbart und kommt erst dann zustande, wenn beide Parteien den Preis akzeptiert haben.

14.4. Kündigung

Ihre Bestellung von Dienstleistungen über BoldBooks ist bindend. Als Buchverleger gelten Sie nicht als Konsument, sondern als Händler. Dies bedeutet unter anderem, dass Ihnen kein Widerrufsrecht nach dem Widerrufsrecht zusteht.

Wenn Sie unsere Dienste kündigen möchten, gelten die folgenden Regeln:

- Wenn BoldBooks / der Dienstleister den Vertrag angenommen hat: 100 % der vereinbarten Vergütung sind zu zahlen.

- Wenn BoldBooks / der Dienstleister den Starttermin nicht bekannt gegeben hat: 20 % der vereinbarten Vergütung sind zu zahlen.

14.5. Verzögerung

Bei verspäteter Vertragsaufnahme wird die Vergütung gleichwohl gemäß vereinbarten Starttermin fällig, auch wenn die Lieferung infolge der genannten Verzögerung später erfolgt. Unsere Dienstleister haben die Zeit für die Arbeit an Ihrem Projekt gemäß Startdatum und Zeitplan reserviert. Wenn Ihre Lieferung nicht gemäß Inbetriebnahmedatum und -plan ankommt, hat Boldbooks auch das Recht, Ansprüche auf nachgewiesene Verluste als Folge der Verzögerung geltend zu machen, beispielsweise wenn unser Dienstleister die zugewiesene Zeit nicht für andere einkommensschaffende Aktivitäten als Ausgleich für die geplante an Ihrem Projekt verbuchen kann. Boldbooks kann auch gedeckte sonstige Aufwendungen geltend machen, die nachweislich durch die Verzögerung verursacht wurden.

14.4. Rechnung

Nach Erbringung der Leistung erhält der Herausgeber von BoldBooks eine Rechnung mit einer Zahlungsfrist von 7 Tagen. Wenn die Dienstleistung als Teil eines Pakets erworben wird, befolgen Sie den Zahlungsplan, der bei der Bestellung des Pakets vereinbart wurde. Beanstandungen bezüglich der Dienstleistung sind direkt an den Dienstleister zu richten, der den Auftrag ausgeführt hat. Dem Dienstleister ist Gelegenheit zur Berichtigung von Fehlern und Auslassungen zu geben. 

14.5. Haftungsausschluss

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass BoldBooks AS nur den Service vermittelt und nicht für die Qualität oder den Inhalt von Ratschlägen und Anleitungen verantwortlich ist, die von mit BoldBooks AS verbundenen Dienstleistern bereitgestellt werden. Weder BoldBooks AS, die Investoren, der Aufsichtsrat, der Vorstand, der Geschäftsführer oder die Mitarbeiter können für Unannehmlichkeiten, Verluste oder Schäden verantwortlich gemacht werden, die direkt oder indirekt auf die Verwendung oder den Missbrauch von Informationen zurückzuführen sind, die von den Dienstleistern im Zusammenhang mit der Website gegeben werden oder die mit Verzögerung, fehlender oder falscher Beratung zusammenhängen können.

14.6. Bewertung von Dienstleistern

Im Dienstleisterprofil können Herausgeber ihre Erfahrungen mit den Dienstleistern bewerten.

Die Bewertungen werden regelmäßig überprüft. BoldBooks behält sich das Recht vor, Bewertungen ohne Begründung zu löschen. Wenn unangemessene Inhalte gemeldet werden, können diese von der Website entfernt werden. Der Inhalt sollte nicht aus böswilliger Absicht verfasst werden. Die Sprache sollte anständig sein. Es ist nicht gestattet, auf Preise und Angebote zu verweisen, da diese jederzeit geändert werden können. Konkurrenzprodukte dürfen nicht erwähnt werden. Es ist nicht gestattet, in den Bewertungen Kontaktinformationen oder Links zu anderen Websites anzugeben.

14.7. Vermarktung

BoldBooks hat das Recht, aber nicht die Verpflichtung, das Buch und unsere Zusammenarbeit mit dem Herausgeber zu vermarkten.

15. Für Dienstleister

Speziell für Dienstleister

Definition Dienstleister

Ein Dienstleister ist ein Anbieter, der auf boldbooks.com gelistet ist, um Dienste zu verkaufen. In dieser Vereinbarung wird er auch der Dienstleister genannt.

15.1. Eintrag auf der Website

Als Dienstleister sind Sie verpflichtet, wahrheitsgemäße Angaben zu Ihrem Hintergrund und Ihrer Kompetenz in dem Thema zu machen, für das Sie Dienstleistungen verkaufen möchten. Der Preis für die Dienstleistung muss auf der Website deutlich angegeben werden. Wenn der Preis im Einzelfall bewertet werden muss, müssen Sie ein Preisbeispiel posten. Sowohl BoldBooks als auch der Dienstleister sind auf Qualität angewiesen, um erfolgreich zu sein. Lesen Sie die Information über unseren Qualitätssicherungsprozess.

BoldBooks behält sich das Recht vor, das Profil von Dienstleistern zu löschen, über die BoldBooks Beschwerden erhält, die eine schlechte Bewertung haben, die ein unvollständiges Profil haben, die wenige Aufträge erhalten, die über eine geringe Kompetenz verfügen oder die aus anderen Gründen nicht zu BoldBooks passen. BoldBooks verpflichtet sich nicht, einen Grund für die Löschung anzugeben.Der Dienstleister kann nicht auf andere Netzseiten oder Inhalte im Web verweisen, an denen Dienste bestellt werden können.

15.2. Löschung des Eintrags auf der Webseite

Wenn Sie als Dienstleister die Löschung Ihres Eintrags auf der BoldBooks Webseite wünschen, muss das BoldBooks in schriftlicher Form mitgeteilt werden, z.B. per email.

15.3. Bearbeitung von Anfragen von Herausgeber

Herausgeber können Sie über die Website von BoldBooks kontaktieren. Die gesamte Kommunikation zwischen Dienstleister und Herausgeber muss in einer eingeloggten Lösung auf boldbooks.com und nicht per E-Mail erfolgen. Der Dienstleister darf Vereinbarungen mit dem Herausgeber auch für nachfolgende Aufträge ausschließlich über BoldBooks treffen, wenn der Kontakt zwischen dem Dienstleister und dem Herausgeber über BoldBooks (Webseite oder anderweitig) hergestellt wurde. Der Dienstleister darf Verlegern, die direkt Kontakt aufnehmen, keinen niedrigeren Preis außerhalb der BoldBooks Plattform anbieten, wenn die Kontaktaufnahme über BoldBooks erfolgt ist.

Wenn zwischen Verleger und Dienstleister eine Abtretung vereinbart wurde, sind Sie verpflichtet, BoldBooks weiterhin zu nutzen.

Sie sind verpflichtet, die Anfrage so schnell wie möglich und innerhalb von zwei Werktagen zu beantworten. Wenn Sie für Aufgaben nicht verfügbar sind, muss dies auf Ihrer Präsentationsseite deutlich angegeben werden. Im Feedback zu den Herausgebertexten muss der Dienstleister ehrliche und konstruktive Verbesserungsvorschläge machen. Der Dienstleister muss respektvoll handeln und sicherstellen, dass auch negatives Feedback so vermittelt wird, dass es zur weiteren Arbeit anregt.

Jeglicher Vermögensschaden, der durch mangelhafte oder verspätete Arbeiten nach vereinbarten Zeitplan für jedes Projekt, kann erforderlich sein, ersetzt zu werden. Dies gilt auch für die weiteren Folgen für ein Buchprojekt, die eine Verzögerung oder ein Mangel für ein Projekt nach sich ziehen wird, wie z.B. zusätzliche Druckkosten etc.

15.3. Zahlungsabwicklung

Die Eintragung als Dienstleister auf boldbooks.com ist kostenlos. Der Dienstleister zahlt erst, wenn ein Verkauf erfolgt ist. BoldBooks behält sich das Recht vor, dies mit einer Frist von 1 Monat zu ändern.

Wenn der Dienstleister eine Anfrage von einem Herausgeber erhält, müssen sich Dienstleister und Herausgeber vorab auf einen Preis einigen. Hat der Kunde die Leistung als Teil eines Pakets erworben, wird der Preis mit BoldBooks vereinbart. Der Preis ist ohne Mehrwertsteuer und beinhaltet den Anteil von BoldBooks. Wenn beide Parteien den Preis angenommen haben, ist ein Vertrag über die Abtretung abgeschlossen. BoldBooks hat Zugang zu den getroffenen Dialogen und Vereinbarungen.

Wenn der Auftrag abgeschlossen ist, muss der Dienstleister BoldBooks darüber informieren, indem er den Auftrag als erledigt markiert. BoldBooks stellt dann dem Kunden eine Rechnung.

Der Dienstleister schickt BoldBooks eine Rechnung über den vereinbarten Betrag abzüglich 20 % Provision an BoldBooks mit einer Zahlungsfrist von 30 Tagen. BoldBooks kann die Provision nach schriftlicher Mitteilung an den Dienstleister mit einer Frist von einem Monat ändern. Bei Vereinbarungen, die zum Zeitpunkt der Änderungsmitteilung bereits mit Kunden geschlossen wurden, kann die Provision nicht geändert werden.

Die Zahlung an den Dienstleister erfolgt nach 30 Tagen und erst, nachdem BoldBooks die Zahlung vom Herausgeber erhalten hat. Zahlt der Herausgeber aus welchem Grund auch immer nicht, gilt der Betrag sowohl für BoldBooks als auch für den Dienstleister als verloren. BoldBooks ist dann nicht verpflichtet, das auszuzahlen, was der Dienstleister zu seinem Vorteil hat. BoldBooks verpflichtet sich jedoch, die Forderung als ordentlicher Gläubiger zu verfolgen, also in Form von Inkasso- oder Vergleichsbeschwerde etc.



 

Abonniere unseren Newsletter!

BoldBooks Logo
ALLi Partner Member
© BoldBooks 2022